Jahreshauptversammlung 06

Zurück zur Startseite

Zurück zu den News

Jahreshauptversammlung 27.01.2006

Ehrungen SV Spexard

Gütersloh (msc). Einen Sack voll Ehrungen gab es zur Jahreshauptversammlung des SV Spexard. Die silberne Jubiläumsnadel für 50-jährige Mitgliedschaft erhielten Horst Focke, Horst Vogelsang, Siegfried Blomberg, Heinz Diermann, Heinz Drücker, Hubert Kaup, Vereinswirt Peter Frenz und Werner Hoffknecht. Seit 40 Jahren sind Tischtennisspieler Wilfried Heveling und Josef „Ronni“ Stickling, der langjährige Fußballtorwart der Reserve und ehemalige Trainer der 4. Mannschaft, dem SVS verbunden. Beide erhielten die goldene Ehrennadel. Die silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft ging an Helene Adrian, Birgit Bieler, Volker Blomberg, Gisela Drücker, Marlies Drücker, Ursula Drücker, Jörg Frenz, Irmgard Hoffkecht, Roland Hoffknecht, Eva Jacobfeuerborn, Silvia Kordwittenborg, Magdalene Leiwesmeier, Rolf Nagel, Rainer Oestersötebier, Annegret Schalück, Manfred Schüppen, Almut Spexard, Wolfgang Stüker, Manfred Unger und Ulrich Werner. Nach einstimmigen Vorstandsbeschluss wird es für 15-jährige Mitgliedschaft ab sofort keine Ehrungen mehr geben. Für besondere Verdienste um den SV Spexard wurden Roland Starp die goldene und Karin Drücker die silberne Verdienstnadel verliehen. Roland Starp ist seit 1977 im Verein und leitet seit 1995 die Tischtennisabteilung. Unter der Regie von Starp wurden unter anderem die Deutschen Jugendmeisterschaften im Tischtennis ausgetragen. Seit 1993 ist er Kassierer im Tischtenniskreisverband. Die gute Seele der Geschäftsstelle ist Karin Drücker. Seit der Inbetriebnahme der Spexarder Sporthalle vor fünf Jahren ist sie mit von der Partie. Als Übungsleiterein ist die 37-Jährige seit 1992 aktiv.

Foto Ehrungen: Seit 50 Jahren im SV Spexard: Siegfried Blomberg, Werner Hoffknecht, Heinz Drücker und Heinz Diermann (von links).

„Gold“ und Silber gab es für Roland Starp und Karin Drücker.